Schlagzeilen

Anbindung KiWi: Die Anbindung an die Software KiWi von KIND-Hörgeräte wurde erfolgreich durchgeführt. Somit ist es auch aus dieser Software heraus möglich, Aufträge für DICOM-Modalitäten zu erstellen und Rückeinträge in die Karteikarte vorzunehmen.

Geraete

Ein gutes Zusammenspiel der Geräte führt zu effizientem arbeiten!

 

Scanner

Bei den preisgünstigen Scannern kommen wiederbeschreibbare Folien zum Einsatz. Diese werden eingescannt und für die nächste Verwendung wieder gelöscht.

 

direkte Anbindung
  • iCR-Serie (iCRco)
  • Orex (Orex Computed Radiography Ltd.)
  • Carestream Vita- und PoC-Serie
  • Carestream Vita Flex

Integration über Herstellersoftware

  • alle Scanner mit DICOM 3 - Schnittstelle (FUJI, Konika etc.)

Scanner

 

Detektoren

Detektoren nehmen das Bild mit speziellen Kameras auf und übertragen die Bilddaten direkt zum Computer. Sie sind wesentlich einfacher in der Handhabung und liefern schärfere Bilder.

 

direkte Anbindung
  • IONA-series PSA detector (Teleoptic PRC)
  • Perkin Elmer XRpad

Integration über Herstellersoftware

  • alle Detektoren mit DICOM 3 - Schnittstelle (Trixell, Canon etc.)

Detektor

 

Generatoren

Die Software digipaX kann die Aufnahmeparameter verschiedener Generatoren empfangen. Diese Werte (kV, mAs etc.) werden automatisch dem richtigen Bild zugeordnet und mit diesem gespeichert.

 

  • GENESIS 50 RFT / DT (Joseph Betschart AG)
  • ProVario (Provotec)

Generator

 

Dosisflächenmeßgeräte

Wie auch bei den Generatoren können Dosisflächenmeßgeräte angebunden werden, um die gemessene Strahlendosis automatisch dem richtigen Bild zuzuordnen und mit diesem zu speichern. Automatisch werden diese Werte auch für den Eintrag im digitalen Röntgentagebuch verwendet.

 

  • KermaX IDP/SDP (Wellhöfer / Pehamed)

Dosisflächenmeßgerät

 

Weitere Geräte auf Anfrage.

 

Sprachauswahl

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Informationsmaterial

Deckblatt_Prospekt_V2_DE.png

Produktbroschüre

Kontakt

 

Anruf
+49 (0) 341 / 6046 2360