Schlagzeilen

Kodak-Scanner: In der Software digipaX wurden die Scanner von Kodak (Carestream) integriert. Damit sind auch diese Geräte perfekt in den Ablauf integriert. Dank Übergabe der Organdefinitionen, ist die Kasette mit 2 Klicks gescannt und gelöscht.

Module

Für jedes Bedürfnis das richtige Modul!

 


Bild- und Patientenverwaltung, Bearbeitung, Import/Export, Drucken
Manipulation per presentation states (Original bleibt erhalten)
Shutter, LUTs, Filter, Messung, Histogramm, Laufwerkskontrolle


DICOM-Kommunikation SCP/SCU (C-FIND, C-STORE, C-ECHO)


Anbindung der Praxisverwaltung zur Datenübergabe an PACS
Rückeintrag des Auftrages in Patientenkartei


Anbindung RIS/KIS zur Datenübergabe an PACS
Rücksendung von Nachricht nach Abschluß der Untersuchung


Auftragsverwaltung mit zentralem WL-Server
Simple Organgruppenauswahl zur Auftragsformulierung
Terminierung und Priorisierung von Aufträgen


Erweiterung der Worklist um automatische Einstellung für Röntgengenerator, CR / DR Scanfilter (wenn Gerät unterstützt)


Einbindung und Verwaltung von CR, DR und anderen DICOM-fähigen Geräten
Abfrage Generatorwerte, Anbindung Dosisflächenprodukt-Meßgerät
Virtuelle Bleibuchstaben, Annotationen, automatische Bildtransformationen
Hintergrund-Backup der letzten Aufnahmen


Erstellen von DICOM-Datenträgern (CD, DVD, BlueRay, Festplatte, Stick)
Wählbar mit Viewer, anonymisiert, verschiedene Bilder/Patienten


perfektes Dokumentenarchiv (im aktuellen DICOM-Format)
damit ist es möglich auch Dokumente zusammen mit DICOM-Bildern sowie dem digipaX-Viewer auf Patienten-CD zu brennen


mehrere Patienten gleichzeitig
Windows-Drucker, DICOM-Print
Overlays


automatische Übernahme der Parameter von DAP / Generator
Exportfunktion in csv-Format (Excel) zum Ausdrucken
Journal-Filter-Funktionen


Automatisches Einlesen von DICOM-CDs, wahlweise speichern mit Patientenzuordnung


Localite_Logo_RGBAufruf der Software LOCALITE OrthoPlanner mit Bildübergabe. Automatische Aktualisierung der Patientenbilder nach Abschluß.


frei definierbare Automatik für Versenden, Spiegeln, Synchronisieren von DICOM-Dateien an beliebige Ziele im Intra- oder Extranet (zeitgesteuert)


Zusammenfügen von Einzelbildern (Ganzbein)


Query an SQL Database
Zugriffsverwaltung, Laufwerkserweiterungen und -Aufteilung
mehrere Archive gleichzeitig (auch an getrennten Standorten über VPN Tunnel)


Auftragsverwaltung (SCP)
Automatische Verteilung an verschiedene Stationen
mehrere Auftragslisten gleichzeitig möglich
Terminierung und Priorisierung von Aufträgen


Automatische Datentrennung (nach GDT/BDT – Kennung und Ziel)


speziell anpassbares Vet-System
visuelle Organauswahl für Tiere
Spezialmessungen (HD, VHS, TTA, TPA)


bedrucken der Patienten-CD's mit normalen Tintenstrahldrucker (mit Druckfunktion für CD's)
integrierter Cover-Editor
automatische Integration von Patienten- und Untersuchungsdaten in die Beschriftung
auch geeignet für Multi-Patienten-CD's

EPSON_DiscProducer

automatisches Brennen und Bedrucken der Patienten-CD's mittels Brennroboter
(z.B. EPSON DiscProducer PP-100 / PP-100N, Primera Disc Publisher / Bravo)
integrierter Cover-Editor
automatische Integration von Patienten- und Untersuchungsdaten in die Beschriftung
auch geeignet für Multi-Patienten-CD's


Verwendung mehrerer Monitore
separater Monitor mit Patientenliste möglich


vordefinierte Hanging Protocols für Mammographie
selbstdefinierte Protokolle möglich


Anbindung von Framegrabbern zur Aufnahme von Videobildern (Ultraschall, Durchleuchtung etc.)
Aufnahme von Einzelbildern und Bildserien


Automatische Übernahme von Dateien für einen Patienten und Integration der Daten in DICOM-Struktur


Anbindung von DICOM-fähigen Ultraschallgeräten
Datenübergabe via DICOM-Worklist


Anbindung der MRT-Geräte Everest und Renex der Firma "S.P. Helpic Ltd."
vielfältige Nachbearbeitungsfunktionen
Filterfunktionen zur Bildoptimierung


Anbindung des Tomosynthese-Gerätes PhoeniXrax der Firma "Teleoptic"
vielfältige Nachbearbeitungsfunktionen


Filter zur Kontrastverstärkung und Schärfung
Funktion Magic Sharp zur Schärfung der Bilder mit der Maus


Speicherung von Reporten als Bilddatei direkt im Bildarchiv
Anbindung von MS-Word auf der Basis von Vorlagen - automatische Übergabe von Patienten- und Untersuchungsdaten

 

Sprachauswahl

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Informationsmaterial

Deckblatt_Prospekt_V2_DE.png

Produktbroschüre

Kontakt

 

Anruf
+49 (0) 341 / 6046 2360